Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Aggresiver Wiesbadener ohne Führerschein in Mainz unterwegs

Dienstag, 04.06.2013, 00:15 Uhr

Mit einem renitenten Wiesbadener hatte es die Polizei in Mainz zutun.


Kurz nach Mitternacht fiel einer Polizeistreife ein Autofahrer auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung der „Rot“ zeigenden Ampel über den Aliceplatz in Richtung Wallstraße fuhr.

Bei der anschließenden Kontrolle des Autofahrers (24) aus Wiesbaden stellten die Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Ein daraufhin durchgeführter Alkotest ergab 1,59 Promille.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten zusätzlich fest, dass der 24-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Zudem verhielt sich der Autofahrer äußerst aggressiv gegenüber den einschreitenden Beamten, beleidigte diese und verweigerte seine Personalien.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens mussten dem Autofahrer sogar Handfesseln angelegt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Möglicherweise stand der 24-Jährige auch unter Drogeneinfluss.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MANCHMAL denkt die Ameise.
Wenn sie auf Ameisenstraße
Marschiert.
An die Zeit, weniger ihrer
Art.

Es gab keinen großen Haufen.
Zum Erhalten.
Keine Königin.
Zum Ernähren.

Nur Ameisensippen.
Und jeder hatte seinen Namen.
Wann entschloßen Ameisen...
So zu leben?

Und marschiert weiter.

(Stefan Simon)