Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

PKW ausgebrannt - Fahrer abgehauen

Ein seltsamer Vorfall beschäftigt die Autobahnpolizei Gau-Bickelheim. Gegen 22.00 Uhr am 10.07.13 geriet auf der A61 kurz vor der Anschlussstelle Bingen ein Pkw in Brand.

Augenzeugen berichteten, dass der Fahrer den Wagen an den Fahrbahnrand lenkte, aus dem Auto sprang und hektisch versuchte, andere Autofahrer anzuhalten. Als jemand hielt, bat er aber offensichtlich nicht um Hilfe sondern stieg ein und verließ mit unbekanntem Ziel die Unglücksstelle.

Ermittlungen ergaben, dass der vollkommen ausgebrannte dreizehn Jahre alte Geländewagen einem Elsässer (43) gehört. Die französische Polizei wurde eingeschaltet, hatte aber bislang auch noch keine Erkenntnisse.

Der Pkw wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt. Durch die Hitzeentwicklung waren Fahrbahnschäden entstanden, so dass der betroffene Fahrsteifen bis zu einer Notreparatur gesperrt bleiben musste.

 
Regionale Werbung
Banner