Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Wiesbadens OB irrt sich...

...sagen die GRÜNEN.

Sie fürchten starke Zunahme des Parksuchverkehrs. „Die Öffnung des Geländes des ehemaligen Gerichtsgebäudes als kostenlose Parkmöglichkeit wird zu deutlich stärkerem Parksuchverkehr führen“, so Claus-Peter Große, verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN im Rathaus.

Dies sei der übliche Effekt beim Angebot kostenloser Parkplatze in der Innenstadt. „Die Einschätzung des Oberbürgermeisters, der von einer Entlastungswirkung ausgeht, teile ich nicht.“

Auch Sabine Gaedeke, GRÜNE Stadtverordnete und als ehemalige Ortsvorsteherin des Ortsbeirates Wiesbaden-Mitte Kennerin des Gebiets, ist sich sicher: „Das wird ganz im Gegenteil das Verkehrsaufkommen und damit verbunden den Lärm in dieser ohnehin schon sehr stark belasteten Gegend erhöhen“.

„Wir hätten uns eine Lösung gewünscht, die das Parkraumbewirtschaftungskonzept in der Innenstadt nicht unterläuft und allein den Parkdruck für die Anwohner senkt“, sind sich Gaedeke und Große einig.

(Claus-Peter Große - Sabine Gaedeke - Sebastian Neumann)

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)