Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Schreck im Hotel - Geschoss durchschlägt Scheibe

Dienstag, 23.07.2013, 09:05 Uhr

Einen gehörigen Schrecken bekamen am Morgen Mitarbeiter eines Hotels in der Nikolaus-Kopernikus-Straße in Hechtsheim.

Kurz nach 09:00 Uhr durchschlug ein Metallteil eine doppelglasige Fensterscheibe in der Lobby des Hotels. Die Mitarbeiter des Hotels mutmaßten nachvollziehbar „Schlimmes“ und forderten vorsorglich die anwesenden Hotelgäste auf, das Gebäude zu verlassen.

Die eintreffenden Polizeibeamten fanden das etwa 10 cm große Metallstück auf dem Fußboden der Lobby liegend vor.

Nach genauem Hinschauen entpuppte sich das „Geschoss“ als ein altes verrostetes Bohrfutter einer Bohrmaschine. Zudem konnten die Beamten feststellen, dass dieses Metallteil offensichtlich durch Mäharbeiten auf dem Nachbargrundstück aufgewirbelt und hierbei durch den Rasenmäher wie ein Geschoss in die Fensterscheibe des Hotels geschleudert wurde.

Wir meinen: Alles klar!

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was ist der Unterschied zwischen einem Beinbruch und einem Einbruch?
- Nach einem Beinbruch muß man liegen, nach einem Einbruch muß man sitzen...

-----

Wie nennt man in einen Süßwarenladen einen Kassenbeleg?
- BonbonBon

Banner