Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mordversuch in Wiesbaden - Täter festgenommen

Wiesbaden, Innenstadt, Tatzeit: 06.08.2013, gg. 07.30 Uhr

(ho) Am frühen Dienstagmorgen ist es in einer Wiesbadener Wohnung zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen, bei dem eine Frau (55) schwere Kopfverletzungen erlitten hat.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen versuchte der Lebensgefährte (65) der Frau sie mit einem schweren Schlagwerkzeug zu töten. Die 55-Jährige wurde nach der Tat in einem Krankenhaus ärztlich versorgt, konnte aber zwischenzeitlich wieder entlassen werden.

Beamte der Wiesbadener Kriminalpolizei (K 11) konnten den Täter noch am Dienstagnachmittag widerstandslos festnehmen. Die Festnahme erfolgte in der eigenen Wohnung des 65-Jährigen, die sich ebenfalls in Wiesbaden befindet.

Er wurde nach Abschluss der ersten Maßnahmen mittlerweile einem Haftrichter beim Amtsgericht in Wiesbaden vorgeführt, der einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes erließ.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner