Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Umweltzone: Karenzzeit (18.8.2013) ist vorbei!

Ab Montag keine Einstellung von Verfahren mehr bei nachträglich eingereichten Plaketten

Der Luftreinhalteplan „Fortschreibung 2011-2015, Anpassung PM10-Feinstaub“ trat zum 26. Oktober 2012 in Kraft. Erforderlich wurde die Anpassung, weil im Jahre 2011 die gesetzlich zulässigen Überschreitungstage für PM 10-Feinstaub an der Messstation Parcusstraße nicht eingehalten wurden.

Die Anpassung enthält verschiedene Maßnahmen zur Reduktion von Feinstaub und Stickstoffdioxid. Eine der umzusetzenden Maßnahmen ist die Anordnung einer Umweltzone in Mainz. Diese wurde gemeinsam mit Wiesbaden zum 1. Februar 2013 eingeführt.

Bis 18. August 2013 ist eine Karenzzeit für Plaketten mit falschen oder verblassten Kennzeichen gewährt worden. Diese läuft nun unwiderruflich ab. Das heißt: Ab Montag, 19.8.2013 führen nachträglich eingereichte Plaketten nicht mehr zur Einstellung von Verfahren!
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Richter: "Sie können wählen zwischen 20 Tagen Gefängnis oder 2.500 Euro."
Angeklagter: "Dann nehme ich natürlich das Geld."

Banner