Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
JFV AKK A-Jugend verliert Auftaktspiel
E-Mail PDF

JFV AKK A-Jugend verliert Auftaktspiel

Im ersten Saisonspiel musste der Fussball-Kreisligist JFV AKK eine Niederlage hinnehmen. Gegen FC Bierstadt unterlag das Team auswärts 3:0 Toren.

Während an Bierstädter Kerb am Sportplatz gut gefeiert wurde, musste sich die Mannschaft  von Trainer Miguel Carmona  auswärts mit 3:0 geschlagen geben.

Das erste Spiel der Saison 2013/2014 begann für JFV AKK denkbar ungünstig. In den ersten 20 Minuten stand das Team der JFV AKK in der Defensive gut und liess nur wenige Chancen zu.

Selber konnte man aber auch nicht viele Torschussmöglichkeiten herausspielen. Mit der Zeit kam Bierstadt besser ins Spiel und erzielte quasi mit der ersten grossen Gelegenheit die Führung.

Der Angreifer von Bierstadt nutze die Abwehrlücke der JFV AKK und verwandelte mit dem Aussenriss frei vor dem AKK Schlussmann Enrico Ferdinand. (31 Minute) zum 1:0 für den FC.

Im zweiten Spielabschnitt spielten die A-Jugend der JFV AKK offensiver und wollte den drohenden Misserfolg zum Auftakt unbedingt verhindern. 

Die Mannschaft aus Amönenburg, Kostheim und Kastel begann druckvoll und erarbeitete sich bereits in den Anfangsminuten mehrere Torgelegenheiten.

Philipp Kaul vergab nach 5 Minuten der zweiten Halbzeit die erste Möglichkeit und in der 57. Minute holte der FC-Torwart einen Schuss von Nils Loy aus dem Winkel wie auch eine weitere Chance in der 64. Spielminute durch ein Lattentreffer von Can Safak.

JFV AKK agierte in der zweiten Hälfte nach vorne, zeigte sich vor dem Tor jedoch zu unkonzentriert. „Fast jeder Offensivspieler hatte heute eine Torchance“, erklärte der Trainer Miguel Carmona.

So kam es wie es kommen musste. In den 69 Min. (2:0) und in der 84. Spielminuten (3:0)  stellten die Bierstädter den Spielverlauf vollends durch zwei gut herausgespielten Konter auf den Kopf.

So muss die A-Jugend der JFV AKK das Spiel schnellstens abhaken, denn schon am kommenden Freitag (06.09.2013) wartet mit Spvgg.  Sonnenberg ein weiterer starker Gegner.

(Miguel Carmona)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

"Ich war doch gestern gar nicht so betrunken, oder?"
"Alter, du hast den Duschkopf in den Arm genommen und gesagt er soll aufhören zu weinen!"

Banner