Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Eisgrubschule: Brandschutzsanierung beginnt


Dank der Bewilligung der finanziellen Mittel und der Förderung des Landes Rheinland- Pfalz kann die brandschutztechnische Sanierung des 125 Jahre alten Hauptgebäudes der Eisgrubschule im Winterhalbjahr 2013/14 durchgeführt werden.

Der Baustart mit dem Aufbau des Außengerüstes, der unter anderem die komplette Neueindeckung des Hauptdaches mit Naturschiefer ermöglich, ist für den 30.09.2013 vorgesehen. Zuvor werden die Schulklassen 2a, 2b, 3a, 4a und 4b des Hauptgebäudes in die bereits im Schulhof aufgebauten Klassen-Container umziehen.

Das Direktorium und die Lehrerschaft ziehen zugleich vorübergehend in das Nebengebäude. Um die Unannehmlichkeiten, welche die Sanierungsmaßnahmen zwangläufig verursachen, für die Kinder und Lehrer etwas „erträglicher zu gestalten“, wird am Freitag, 27. September 2013, ab 08.00 Uhr früh in einem symbolischen Akt der Umzug mit dem „Gutenbergbähnchen“ vom Hauptgebäude in die Klassen-Container erfolgen.

Die Dacheindeckung und die Sanierung des Glockenturms (Hauptgebäude) wird noch in der günstigen Oktober-Witterung  ausgeführt. Die komplette Sanierungsmaßnahme im Gebäude-Inneren soll – so die Planung der Bauleitung - bis Anfang 2014 durchgeführt sein, so dass die Kinder und Lehrer die Fastnacht 2014 sowie den Unterricht wieder im dann auch farblich komplett neu gestalteten Hauptgebäude genießen können.
 
Regionale Werbung
Banner