Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Betrunkener nimmt PKW als Waffe...

Wiesbaden, Webergasse, 29.09.2013, gg. 05.00 Uhr

(ho) Ein Mann (31) hat nach derzeitigem Ermittlungsstand am frühen Sonntagmorgen versucht, mehrere Personen mit einem Auto anzufahren. Den ersten Erkenntnissen der Wiesbadener Polizei zufolge, geriet der Mann nach dem Besuch einer Gaststätte mit mindestens vier Personen in einen Streit.

Nach der zunächst verbal ausgetragenen Auseinandersetzung bestieg der 31-Jährige einen Pkw, mit dem er anschließend mehrfach auf die Personengruppe zufuhr. Den Geschädigten gelang es jedoch zur Seite zu springen, sodass glücklicherweise niemand zu Schaden kam.

Einer Streifenwagenbesatzung gelang es schließlich, den Mann anzuhalten und zu kontrollieren. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der Beschuldigten erheblich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,2, Promille.

Der 31-Jährige wurde daraufhin festgenommen und auf dem Revier eine Blutprobe bei ihm entnommen. Anschließend wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Vorfalles dauern derzeit noch an.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Auf einer Stromleitung sitzen 20 Vögel. Ein Mann erschießt drei mit seinem Schrotgewehr. Wie viele Vögel befinden sich noch auf der Stromleitung?

- Keiner! Der Knall hat die anderen wegfliegen laßen.

Banner

Neueste Nachrichten