Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Besoffener fährt absichtlich Fußgänger an - Knast


Wiesbaden, Webergasse,
29.09.2013, gg. 05.00 Uhr

(ho) Nach dem brutalen Angriff mit einem Pkw, bei dem ein betrunkener Autofahrer (31) am frühen Sonntagmorgen versucht hatte, mehrere Personen anzufahren, bittet die Kriminalpolizei weiterhin um Mitteilung von Tatzeugen. (Wir berichteten)

Dabei sind vor allem die Angaben der Insassen eines weißen Transporters (Kastenwagens) von Bedeutung, die mit diesem Fahrzeug während der Tat auf der Webergasse anhielten. Eine der geschädigten Personen ging hinter diesem Transporter in Deckung, als der 31-Jährige mit dem Pkw auf ihn zufuhr.

Die Personalien der Insassen des weißen Kastenwagens konnten von der Polizei bisher nicht festgestellt werden. Die Aussagen der Personen sind jedoch für das Strafverfahren von besonderer Bedeutung. Die beiden Männer und die Frau in dem Fahrzeug werden daher gebeten, sich mit der Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzten.

Der 31-jährige Fahrer, der bei der Tat erheblich alkoholisiert war, wurde mittlerweile einem Haftrichter vorgeführt, der für ihn die Untersuchungshaft anordnete.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Polarbären sind sehr gut Jäger. Aber die freßen nie Pinguine. Warum nicht?
- Polarbären leben am Nordpol und Pinguine am Südpol.

Banner

Neueste Nachrichten