Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

FDP Kastel stellt Anträge

In der Ortsbeiratssitzung am 29.10.13 stellt die FDP im Ortsbeirat Kastel folgende Anträge:

Thema Erneuerung der Tischplatte im Bereich des Kinderspielplatzes Eleonorenanlage - Der Ortsbeirat möge beschließen:
...die beschädigte Tischplatte des Tisches in unmittelbarer Nähe der Mädchentoilette auf dem Kinderspielplatz zu erneuern.

Thema Illegale Kleidercontainer - Der Ortsbeirat möge beschließen:
...dem Ortsbeirat Kastel soll durch den Magistrat Wbn. eine Übersicht aller genehmigten Kleider- u. Sammelcontainer zur Verfügung gestellt werden um diese  mit den tatsächlich aufgestellten Containern abzugleichen und für den kurzfristigen Abbau nicht genehmigter Container zu sorgen.

Ferner wird der Magistrat gebeten zu prüfen, ob die genehmigten aufgestellten Container mit einer „Genehmigungsplakette“ ausgerüstet werden können, wie es heute schon bei Plakaten der Fall ist. Bürger hätten somit die Möglichkeit, illegal aufgestellte Container zu erkennen.

Begründung: Bürgern fiel die häufige Aufstellung von einzelnen Kleidercontainern auf, die teilweise sogar auf Privatgelände stehen. Wie gerade durch die Stiftung Warentest in Verbindung mit dem Dachverband FairWertung e.v. festgestellt, wird hier besonders oft bei nicht genehmigten Containern der karitative Zweck lediglich vorgetäuscht; die Spende erreicht nicht die Hilfsbedürftigen.

Thema Fahrradständer im Bereich des Kinderspielplatzes Eleonorenanlage
- Der Ortsbeirat möge beschließen:
In Ermangelung von Fahrradständern im Bereich des Kinderspielplatzes in der Eleonorenanlage, werden die von den großen und kleinen Besuchern mitgebrachten Fahrräder kreuz und quer im Gelände abgestellt.

Um eine Gefährdung spielender Kinder im Spielplatzbereich zu verhindern, wird der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden gebeten, Fahrradständer aufzustellen.

Thema Toilettenanlage Eleonorenanlage - Der Ortsbeirat möge beschließen:
Die Toilettenanlage auf dem Kinderspielplatz der Eleonorenanlage ist dringend sanierungsbedürftig. Der Magistrat wird deshalb gebeten, bis spätestens zum Frühjahr 2014 folgende Arbeiten durchzuführen:

1.    Im Bereich der Mädchentoilette ist das Dach undicht und es zeigen sich große Risse im Dach – u. Wandbereich.

2.    Anbringen von Hinweisschildern für die Mädchen- u. Knabentoilette.

3.    Die Stolpergefahr durch eine herausstehende Bodenplatte im Außenbereich beseitigen.

4.    Installation von kindgerechten Wasserarmaturen und Handwaschbecken in beiden Toilettenbereichen.

5.    Wegen der erhöhten Stolpergefahr den Eingangsbereich zur Knabentoilette mit einer Treppenstufe zu versehen.

6.    Elektrifizierung der Toilettenanlage, da bei Dämmerung und schwachem Außenlicht die Innenräume nicht genügend ausgeleuchtet sind.

(Jutta Deusser-Bettin)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Schiff fährt auf keinem Meer?
- Das Wüstenschiff

Banner