Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

"Filmreife" Flucht vor Polizei in Mainz

Donnerstag 12.12.2013, 06:50 Uhr

Am Donnerstagmorgen wollte eine Funkstreife einen Rollerfahrer in der ZDF-Straße kontrollieren, da das Rücklicht des Kleinkraftrades defekt war. Es entwickelte sich eine fast filmreife Verfolgungsjagd, bei welcher der "Flüchtling" nichts auslies um sich dem "geschnapptwerden" zu entziehen:

Auf eindeutige Anhaltezeichen und Blaulicht reagierte der Rollerfahrer jedoch nicht und versuchte zu flüchten. Mehrmalige Versuche den Rollerfahrer zum Anhalten zu bewegen schlugen fehl.

Unter anderem missachtete der Rollerfahrer auch eine Rotlicht zeigende Ampel in der Haifa-Allee und benutzte sogar die Gegenfahrbahn.  Im Bereich des Drechslerweges konnte sich der Streifenwagen vor den Rollerfahrer setzen und so ausbremsen.

Der Rollerfahrer ließ daraufhin sein Zweirad fallen und versuchte zu Fuß zu flüchten, konnte jedoch nach kurzer Flucht von den Beamten eingeholt werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer (22) nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und das Kleinkraftrad frisiert war und somit die Betriebserlaubnis erloschen war.

Der Roller wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

"Wie schaffen Sie es eigentlich, an einem Tag so viel falsch zu machen?"
- "Ich stehe halt früh auf, Herr Direktor..."

Banner