Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Ausstellung zu Erneuerbaren Energien im Umweltladen

Noch bis Donnerstag, 27. Februar, zeigt der städtische Umweltladen in der Luisenstraße 19 die Ausstellung „Erneuerbare Energien für unsere Stadt“.

Die Ausstellung stellt Sonne, Biomasse, Wind und Erdwärme als Quellen Erneuerbarer Energien vor und informiert über die bereits realisierten sowie die geplanten Vorhaben der Landeshauptstadt Wiesbaden und der städtischen Partner.

Unterstützt durch erläuternde Kurzfilme benennt sie die wichtigsten Vorteile und Herausforderungen der „Erneuerbaren Energien“ sowie das jeweilige Strom- und Wärmeversorgungspotenzial für Wiesbaden. Der Umweltladen ist montags bis freitags von 10 bis 18 und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Welche Vorteile und Herausforderungen und welches Versorgungspotenzial speziell mit der energetischen Nutzung von Biomasse verbunden sind, vermittelt eine Führung durch das Biomasse-Heizkraftwerk der ESWE BioEnergie GmbH am Freitag, 14. Februar, von 14.30 bis 16.30 Uhr.

Unter anderem ist dabei der Blick ins Innere des bis zu 1100 Grad Celsius heißen Heizkessels möglich. Jedes Jahr werden in der neuen Anlage künftig 90 Millionen Tonnen Altholz verfeuert.

Die Energiewende mit Schwung voranzutreiben ist das erklärte Ziel der Landeshauptstadt Wiesbaden. Erneuerbare Energien sollen einen immer größeren Anteil des Energiebedarfs decken. Das hat sich die Stadt mit ihren Klimaschutzzielen vorgenommen.

Diese sehen unter anderem vor, bis 2020 den Anteil an Erneuerbaren Energie auf 20 Prozent des Energieverbrauchs zu erhöhen. „Wir alle müssen sparsamer und effizienter mit Energie umgehen und zunehmend die Erneuerbaren Energien vor Ort zur klimafreundlichen Strom- und Wärmeversorgung unserer Stadt nutzen“, erklärt Bürgermeister und Umweltdezernent Arno Goßmann.

Er hofft daher, dass möglichst viele Wiesbadener die Informationsmöglichkeit im Umweltladen nutzen, denn Ausstellungen wie diese seien ein wichtiger Beitrag, um das Bewusstsein für Erneuerbare Energien zu schärfen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welche Mauer stürzt beim Durchbrechen nicht ein?
- Die Schallmauer

Banner

Neueste Nachrichten