Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Ungewöhnliche regionale Geschmackserlebnisse beim VBW Klarenthal


Zusätzlich zum kulinarischen Programm des Volksbildungswerkes Klarenthal bietet im Stadtteilbistro, Willi-Graf-Forum / Graf-von-Galen-Straße 3, der Klarenthaler Kräuterexperte Peter Becker vier Workshops zu heimischen Genüssen an.  Jeder kann mitmachen.

Es geht hierbei vor allem um heimische, regionale und ungewöhnliche Geschmacksmomente. Peter Becker leitet auch eine AG an der Klarenthaler Grundschule, in der er den Kindern Entsprechendes vermittelt.

Der erste VBW-Koch-Workshop dreht sich um Eicheln als Lebensmittel – mit Historischem, praktischen Sammeltipps und Kochen. Termin: 31. Januar. Am 13. Februar heißt es „Es muss nicht immer Kartoffel sein“ – alternative Knollengemüse. „Taste the Waste – Lebensmittelverschwendung geht uns alle an“ wird am 10. April zum Thema.

Schließlich führt Peter Becker eine Exkursion durch den Stadtteil unter dem Motto „Wildkräuterkunde“ durch – mit anschließender Verkostung der gefundenen Kräuter. Termin: 8. Mai. Die Workshops finden  jeweils von 19-21 Uhr statt und kosten 10 Euro.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welches Kino hat keine Sitzplätze, keine Soundanlage und noch nicht einmal eine große Leinwand?
-  ...das Daumenkino!

Romantische Lyrik des Tages

ES ist die Stunde zwischen
Nachmittag und Abend.
Die Sonne sendet Kupferstrahlen.

Als Kind war es mir der
Halbabend.
Da spührte ich jene gesuchte
Geborgenheit;
Wenn die Angst vor dem Morgen
Noch nicht da war.

Noch heute fühle ich dieses
Kupfergefühl.

Meine Liebe ist ganz aus Licht.
Es ist ihre Präsenz deren
Kupferglanz
Sich in meinen Tränen bricht.

Sie durchstrahlt meinen Körper
Mit Trost und Wärme.
Wie eine liebende Berührung,
Aus der Vergessenheit.

(Stefan Simon)