Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mainz: EB anrufen, Termin absprechen, Sperrmüll rausstellen...

Bewährter Service des Entsorgungsbetriebs für Mainzer Bürger und Bürgerinnen ist vier Mal im Jahr kostenfrei

Sie sind Mainzer bzw. Mainzerin? Sie misten Ihren Speicher oder Keller aus? Sie ziehen um? Dabei finden Sie sperrige alte Möbel, Matratzen, große Elektrogeräte und andere Gegenstände, die Sie nicht mehr gebrauchen können und daher entsorgen wollen?

Nutzen Sie das Angebot des Entsorgungsbetriebes Mainz und lassen Sie Ihren Sperrmüll abholen! Stellen Sie die Sachen nicht einfach auf die Straße und hoffen, dass sie am nächsten Tag weg sind! Es ist gut zu wissen: Für private Haushalte in Mainz ist dieser Service vier Mal im Jahr kostenfrei. Alle anderen zahlen nur 28,65 Euro pro Kubikmeter.

Und so einfach funktioniert es: Rufen Sie das Sperrmülltelefon unter 12-34 34 an. Dort können Sie dann einen Abholungstermin vereinbaren. Oder senden Sie eine E-Mail an die Sperrmüllanmeldung (Internet: www.eb-mainz.de). Am Abend vor der Abholung stellen Sie dann frühestens ab 18:00 Uhr den Sperrmüll an den anfahrbaren Straßenrand, aber spätestens bis 06:00 Uhr morgens am Abholtag.

Bedenken Sie: Sperrmüll oder auch anderen Müll einfach so auf die Straße zu stellen, ist verboten und kann mit Bußgeld geahndet werden. Nutzen Sie einfach für Ihren sperrigen Abfall den Entsorgungsbetrieb und seinen Abholservice. Und vergessen Sie nicht: Für private Haushalte ist dieser Service vier Mal im Jahr kostenlos.
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welcher Baum benötigt keine Wurzeln?
- Der Purzelbaum...

 

Banner