Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Barrierefreie Fußgängerquerung über die Saarstraße


Die Querung der Saarstraße an der Höhe der bisherigen Bushaltestelle ist derzeit nicht barrierefrei nutzbar.

Verkehrsdezernentin Katrin Eder hatte daher auf Anregung einer Reihe von Behindertenverbänden sowie des Ortsbeirates die Abteilung Verkehrsplanung / Stadtplanungsamt gebeten, eine verbessere Anbindung der Universität an das Wohngebiet Hartenberg-Münchfeld zu überplanen und zu prüfen.

Die vorliegende Planung möchte Verkehrsdezernentin Katrin Eder am morgigen Mittwoch, 4. Februar 2014, 16.00 Uhr, im Rahmen einer Bürgerinformation auf dem Campus-Gelände der Johannes Gutenberg-Universität, Alte Mensa/Forum, Johann Joachim Becher Weg 3-9, vorstellen.

Neben der Dezernentin werden Vertreter des Stadtplanungsamtes und der Polizei  zugegen sein. Neben den Ortsbeiräten Ha-Mü, Oberstadt sowie Bretzenheim wurden zudem Gremien der Universität sowie die Behindertenbeauftragte der Stadt Mainz, Marita Boos-Waidosch zum Termin geladen.  

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
 
Regionale Werbung
Banner