Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Polizei verhindert Hausbesetzung ohne Krawall

Samstag, 08.02.2014, 20:15 Uhr bis 23:30 Uhr

Die Polizei hat am Samstagabend eine Hausbesetzung in der Nackstraße verhindert.


Im Nachgang zu einer Demonstration im Mainzer Stadtgebiet haben sich gegen 20:15 Uhr 20 Personen Zugang zu einem leerstehenden Mehrfamilienhaus in der Nackstraße 1 verschafft. Die Personen hielten anschließend ein entsprechendes Transparent aus dem Fenster.

Nachdem das Gebäude durch Polizeikräfte umstellt war, forderte der Einsatzleiter der Mainzer Polizei, Polizeidirektor Achim Zahn, die Hausbesetzer per Lautsprecher auf, das Gebäude umgehend zu verlassen, ansonsten werden die Polizeikräfte das Anwesen räumen.

Dieser Aufforderung kamen gegen 22:15 Uhr dann die 20 Personen nach und verließen friedlich das Mehrparteienhaus. Nach Feststellung ihrer Personalien wurde den Hausbesetzern ein Platzverweis erteilt.

Anschließend wurden sie ohne weitere Maßnahmen entlassen. Bei der Polizeiaktion kam es zu keinerlei Auseinandersetzungen oder Handgreiflichkeiten. Es wurde niemand verletzt.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner