Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

In der Juliusstraße fallen die Kastanienbäume


Noch vor der Brut- und Setzzeit, die ab 1. März beginnt, werden in der Juliusstraße am Freitag, 21., und Samstag, 22. Februar, acht alte Kastanien gefällt. Eine Umleitung für den Verkehr ist eingerichtet. 

Laut dem für die Grünflächen zuständige Dezernenten, Dr. Oliver Franz, besteht dringender Handlungsbedarf, um die Verkehrssicherheit aufrecht zu erhalten. Die 80 bis 100 Jahre alten Bäume wurden in der Vergangenheit immer wieder stark zurück geschnitten.

Die vielen Kappstellen an den Kastanien sind im Laufe der Jahre tief eingefault und die Bäume sind nicht mehr ausreichend stabil.

Da weitere Schnittmaßnahmen bei diesen stark vorgeschädigten Bäumen nicht mehr sinnvoll sind, hat das Grünflächenamt die Erneuerung des Baumbestandes mit dem Tiefbauamt, der Unteren Naturschutzbehörde sowie der Unteren Denkmalbehörde und dem Landesamt für Denkmalpflege einvernehmlich abgestimmt.

Der zuständige Dezernent freut sich, dass in der Juliusstraße ein Gesamtpaket geschnürt werden konnte und die durch Fällung entstehenden Lücken noch im selben Jahr durch neue Bäume geschlossen werden...

 
Regionale Werbung
Banner