Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Polizei und Ordnungsamt kontrollierten

Wiesbaden, Schiersteiner Straße 18./19.02.14

(He) In den Abendstunden führten Kräfte der Wiesbadener Polizei gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Stadt Wiesbaden eine Kontrollaktion auf der Schiersteiner Straße durch. Hierbei wurden

Hieb- und Stichwaffen sichergestellt, sowie Ordnungswidrigkeiten geahndet. Die 16 eingesetzten Kräfte hielten circa 280 Fahrzeuge an. 45 Fahrzeuge und 75 Personen wurden kontrolliert, einige von ihnen intensiv durchsucht.

In einem Kfz wurden mehrere Schlagwerkzeuge und Messer sichergestellt. Des Weiteren wurde bei vielen Fahrzeugen Defekte an der Beleuchtung festgestellt oder die mitgeführte Ausrüstung wie Erste Hilfe Set oder Warndreieck bemängelt.

Ein Verkehrsteilnehmer muss mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechen, da er sein Kind ohne Sicherung im PKW mitfahren ließ. In diesem Zusammenhang weißt die Polizei darauf hin, dass  Erwachsene immer ihrer besonderen Verantwortung gegenüber Kindern beim Transport in Kraftfahrzeugen gerecht werden sollten.

Bei einem Verkehrsunfall sind nicht gesicherte Kinder immer der Gefahr ausgesetzt, schwere Verletzungen zu erleiden. Dieser Umstand sollte jedem Fahrzeugführer bewusst sein, wenn er beim nächsten Fahrtantritt nicht für das ordnungsgemäße Sichern eines mitfahrenden Kindes sorgt.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie unterscheidet sich der Bäcker von einem Teppich?
- Der Bäcker muß schon um 4:30 Uhr aufstehen, der Teppich darf liegen bleiben.

Banner