Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Wiesbaden sucht Wahlhelfer

Das Wahlamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die bereit sind, bei der Europawahl am Sonntag, 25. Mai, in einem Wahlvorstand mitzuhelfen.

Helferinnen und Helfer werden sowohl für die Wahllokale als auch für die Auszählung der Briefwahlunterlagen benötigt.

Der Dienst in den Wahllokalen beginnt in der Regel um 7.30 Uhr. Es wird in zwei Schichten, einer Vormittagsschicht bis 13 Uhr und einer Nachmittagsschicht, 13 bis 18 Uhr, Wahldienst geleistet.

Um 18 Uhr trifft sich der gesamte Wahlvorstand zur Auszählung. In den Briefwahlvorständen beginnt der Dienst um 15 Uhr mit der Vorbereitung der Auszählung.

Da nur eine Stimme auszuzählen ist und auf dem Stimmzettel insgesamt 24 Parteien aufgeführt sind, beansprucht die Auszählung voraussichtlich nicht mehr als zwei Stunden.

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erhalten eine Aufwandsentschädigung von 35 Euro.

Wer helfen möchte, kann sich über das Internet unter   http://www.wiesbaden.de/wahlenhttp://www.wiesbaden.de/wahlen oder unter der Telefonnummer 0611 312407 beim Bürgeramt melden.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welcher Baum benötigt keine Wurzeln?
- Der Purzelbaum...

 

Banner