Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Zu einem Leserbrief wegen Geruchsbelästigungen

...das Umweltamt der Stadt Wiesbaden hat zwischenzeitlich folgende Mitteilung an uns gesandt, die im wesentlichen der des Regierungspräsidiums in Darmstadtg entsprich:

Nachforschungen des Umweltamtes ergaben keine Hinweise auf Immissionen gewerblicher oder industriellen Herkunft in dem genannten Zeitraum. Bestätigung hierfür ist auch die Tatsache, dass der zuständigen Überwachungsbehörde, dem Regierungspräsidium Darmstadt, Abteilung Arbeitsschutz und Umwelt Wiesbaden sowie dem Umweltamt nur die in Ihrer Zeitung als Leserbrief veröffentlichte Beschwerde vorliegt.

Zu den genannten Terminen waren die Windverhältnisse sehr uneinheitlich bzw. kam der Wind aus Richtungen, in denen kein möglicher Verursacher bekannt ist, so dass hieraus keine Rückschlüsse gezogen werden konnten.

Das Regierungspräsidium hat mit dem Beschwerdeführer Kontakt aufgenommen und Ihn gebeten seine Geruchseindrücke für weitere Auswertungen aufzuzeichnen. Sobald wieder Geruchsbelästigungen auftreten wird er das Regierungspräsidium direkt informieren, damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich vor Ort selbst einen Eindruck verschaffen können.

 
Regionale Werbung
Banner