Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Ausstellung „Umweltfreundlich unterwegs“ im städtischen Umweltladen

Die Umweltberatung eröffnete die Ausstellung „Umweltfreundlich unterwegs“ im städtischen Umweltladen, Luisenstraße 19. Interessierte können sich dort bis Montag, 30. Juni, jeden Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, und samstags, 10 bis 14 Uhr, auf Tafeln, Flyern und Broschüren über die Verkehrsmittel Auto, Bus, Bahn, Flugzeug und das Fahrrad informieren.

Es werden Wege aufgezeigt, wie und womit man sich, je nach Fahrstrecke, am besten fortbewegt, um CO2-sparend, schnell und bequem ans Ziel zu kommen.

Sie informiert unter anderem über die verschiedenen Möglichkeiten des Radfahrens. Wer sich nicht fit genug für das hügelige Wiesbaden und sein Umland fühlt, kann beispielsweise auf ein E-Bike umsteigen.

Mit der Unterstützung des nahezu geräuschlosen Elektromotors der Fahrräder kommt jeder, auch mit Gepäck, leicht die Berge hinauf. Am Donnerstag, 12. Juni, 15 Uhr, können Interessierte dies auf der von dem Wiesbadener Fahrradverleih Movelo angebotenen Radtour ausprobieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch wird um Voranmeldung unter der Telefonnummer 0611 313600 gebeten.

Die Exponate der Ausstellung zeigen zudem Möglichkeiten, seine Kinder, die Einkäufe und den Hund sicher mit dem Rad zu transportieren.

Außerdem stellt der Umweltladen die Radfahr-App „Radwende“ vor. Sie macht mit dem Rad zurückgelegte Strecken sichtbar und kann so Anregungen für die Entwicklung des Radwegenetzes geben.

Am Mittwoch, 21. Mai, 14 bis 17 Uhr, informiert die Firma „Book-n-drive“ im Umweltladen über das Carsharing, einer Alternative zum eigenen Auto.

 
Regionale Werbung
Banner