Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Enkelfitte Alterssicherung

Die FDP Wiesbaden wirbt auf dem Mauritiusplatz gegen das „Rentenreformpaket“

Ergänzend zu ihren europapolitischen Informationen wirbt die FDP Wiesbaden am Samstag, 17. Mai, ab 10.00 Uhr auf dem Mauritiusplatz gegen das aus ihrer Sicht „ungerechte Rentenpaket“ der Bundesregierung.

Die „Rente mit 63“ klinge gut wie „Freibier für alle“, müsse aber von Arbeitnehmern und Rentnern teuer bezahlt werden, so Norman Gabler, Kreisvorsitzender der FDP Wiesbaden.

Die Liberalen haben sich daher in einem Schreiben an die Bundestagsabgeordneten der CDU und SPD gewendet und sie gebeten, in Ausübung ihres freien Mandates gegen das Rentenpaket zu stimmen.

Die Rentenreform wird weitreichende Konsequenzen für die nachfolgenden Generationen haben: leere Rentenkassen, steigende Rentenbeiträge und eine Verschärfung des Fachkräftemangels.

Die Liberalen wollten hingegen die Alterssicherung „enkelfit“ machen. Nach dem Infostand ziehen die Freidemokraten vom Mauritiusplatz weiter zur zentralen Aktion der Landespartei nach Wiesbaden.

Die Aktion startet um 15.30 Uhr in der Bahnhofstraße 35.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Gemüse erzählt die besten Witze?
- Die Kichererbsen...

Banner