Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Auto und Suff...

Freitag, 23.05.2014, 00.08 Uhr bis 04.15 Uhr

In der vergangenen Nacht kam es gleich zu mehreren Trunkenheitsfahrten:

Um 00.08 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Personenkraftwagen am Schinnergraben in Hechtsheim, weil das Fahrzeug mitten auf der Fahrbahn stehen würde.

Als die Polizeibeamten dorthin kamen, fanden sie den Fahrer schlafend auf dem Fahrersitz des Wagens vor. Bei der Kontrolle des Fahrers stellte man mit einem Atemalkoholtest einen Wert von 2,04 Promille fest. Zudem hatte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis.

In der Mombacher Scharnhorststraße wurde um 02.15Uhr ein Personenkraftwagen kontrolliert. Die Beamten merkten sofort, dass der Fahrer scheinbar Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,69  Promille.

Für den Autofahrer (28) und den ebenfalls alkoholisierten Beifahrer (44) endete die Fahrt und der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Zudem wurde der Fahrer wegen dieser Ordnungswidrigkeit angezeigt.

Um 04:15 Uhr wurde im Goßlerweg ein Personenkraftwagen angehalten. Die Beamten bemerkten auch hier sofort, dass der Fahrer (37) Alkohol getrunken hatte. Der Atemalkoholtest brachte einen Wert von 1,01 Promille hervor. Auch hier wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige vorgelegt.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

"Wie viel Holz brauchst du für Dein Feuer, wenn du Rauchsignale sendest?", fragt ein Indianer den anderen.
- "Das kommt darauf an, ob Ortsgespräch oder Ferngespräch?"

Banner

Neueste Nachrichten