Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Sonnenberg wird aufgehoben

Die für den Bau des Hochwasserentlastungskanals und den Straßenbau notwendige Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Sonnenberg wird termingerecht am Pfingstwochenende aufgehoben.

Man ist darüber hinaus mit der Qualität der Arbeiten in Sonnenberg sehr zufrieden. Die Firma Sonntag Baugesellschaft mbH & Co.KG hat es zusätzlich geschafft, in dieser Bauphase auch noch den Einmündungsbereich der Straße „An der Stadtmauer“ in die Louis-Buchelt-Straße fertigzustellen.

Für diesen Bereich wäre sonst eine gesonderte einmonatige Bauphase mit Behinderungen erforderlich geworden.

Schon bei der Auftragsvergabe legte man großen Wert auf eine möglichst kurze Bauzeit, um die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu verringern.

Mit der Firma wurde eine Bonus-Malus-Regelung vereinbart. Sie erhält als Anreiz eine Beschleunigungsvergütung, wenn die geplante Bauzeit für die Vollsperrung unterschritten wird.

Hierüber konnte erreicht werden, dass anstatt der geplanten sechsmonatigen Vollsperrung nur drei Monate erforderlich wurden.

Die Firma hat den vereinbarten Bauzeitenplan eingehalten, trotz der Schwierigkeit der notwendigen Arbeiten in Abschnitten, der begrenzten Lagermöglichkeiten und Problemen mit dem Baugrund. Zudem wurde in Schichten und am Wochenende gearbeitet.

Kernstück dieses Abschnittes waren neben dem Straßenbau die Bohrarbeiten für einen 120 Meter langen Entlastungskanal, über den zukünftig Hochwasser aus dem Rambach abfließen wird.

Die Tunnelbohrung am Hofgartenplatz wurde präzise und gemäß Zeitplan ausgeführt. Mittels Schildvortrieb, einem Bauverfahren aus dem Tunnelbau, wurde der Betonkanal mit einem Durchmesser von 1,70 Meter gebaut.

Außerdem wurde die Verbindung zwischen dem Rambach und dem Entlastungskanal, dem so genannten Einlassbauwerk, errichtet.

Die Arbeiten werden mit der Erneuerung des Brückenbauwerkes und dem Erstellen des Entlastungskanals im Bereich der Danziger Straße/Ecke Louis-Buchelt-Straße fortgesetzt. Der Zeitplan sieht für diesen Abschnitt die Fertigstellung Anfang November 2014 vor.

 
Regionale Werbung
Banner