Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Zuschüsse für Natur- und Umweltschutzprojekte

Auch in diesem Jahr fördert die Landeshauptstadt Wiesbaden Natur- und Umweltschutzprojekte finanziell.

Noch bis Mitte August können Interessierte Zuschüsse aus den so genannten Troncmitteln der Spielbank beantragen.

Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Vereine und Initiativen, die ein Projekt im Umwelt- und Naturschutz oder in der Umweltbildung ehrenamtlich umsetzen. Im vergangenen Jahr flossen rund 21.000 Euro in 21 Projekte.

Die Zuschüsse aus „Troncmitteln - Bereich Umwelt“ können beim Umweltamt Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 15, 65189 Wiesbaden, formlos beantragt werden. Weitere Auskünfte erteilt Patricia Kremer unter der Telefonnummer 0611 314382.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Mit welchem Tau kann man kein Schiff festmachen?
- Mit dem Morgentau

Banner