Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Junges Mädchen von polizeibekanntem Wiesbadener sexuell belästigt – Freunde halfen

Mainz, Kaiserstraße, 30.06.2014, 17:00 Uhr

Ein Mädchen (14) hielt sich am Springbrunnen der Christuskirche auf, als sie von einem Mann (35) angesprochen und zu unsittlichen Aktionen aufgefordert wurde.

Eine in der Nähe befindliche Freundin (17) eilte dem Mädchen zu Hilfe und wurde nach einem Wortgefecht von dem Mann weggeschubst.

Dabei verletzte sie sich leicht. Inzwischen waren weitere Zeugen dazugekommen und der Täter flüchtete über die Rheinstraße, wo er wenig später von der Polizei gefasst werden konnte.

Der 35-jährige Mann aus Wiesbaden musste mit zur Polizeiinspektion kommen, wo er erkennungsdienstlich behandelt wurde. Der bereits polizeilich in Erscheinung getretene Mann führte außerdem einen Rucksack mit potentiellem Einbruchswerkzeugen mit. Die Ermittlungen laufen.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner