Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Exhibitionisten in Mainz geschnappt

Samstag, 19.07.2014, 17:40 Uhr 

Es konnte ein 57-Jähriger mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen, der sein Geschlechtsteil einer 50-jährigen Spaziergängerin zeigte und daran manipulierte.

Die Dame war mit ihrem Hund im Feld in Finthen spazieren, als der Mann zunächst vortäuschte, zu urinieren, sich aber dann zu der Frau umdrehte.

Diese forderte ihn auf, dies sein zu lassen. Der Mann folgte ihr jedoch und setzte seine „Tätigkeit“ fort. Schließlich kam ein Bekannter der Frau ihr zur Hilfe und hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Mann ist wegen ähnlicher Delikte bereits in Erscheinung getreten.

Ein zweiter Fall ereignete sich am Sonntag gegen 11:00 Uhr. Eine 62-Jährige „walkte“ in der Gemarkung zwischen Finthen und Gonsenheim.

Zunächst fuhr ein Mann mit einem Fahrrad an ihr vorbei, blieb später in einem Gebüsch neben dem Weg stehen und wartete auf die Frau. Als diese an ihm vorbei kam, hatte der Mann seine Hose bis zu den Oberschenkeln heruntergezogen und hielt sein Geschlechtsteil in der Hand.

Die Dame forderte ihn auf, dies zu unterlassen und rief die Polizei. Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnte der Mann von der Polizei angetroffen und kontrolliert werden. Es handelt sich um einen 26-Jährigen aus Mainz.

 
Regionale Werbung
Banner