Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Verdächtige Person am Flugplatz Erbenheim

Erbenheim, 23.07.2014, 21:15 Uhr

(He) Am Abend sorgte ein 46-Jähriger in Erbenheim am Airfield der amerikanischen Streitkräfte für einen Großeinsatz von deutschen und amerikanischen  Rettungskräften.

Der Mann erschien gegen 21:15 Uhr am Haupteingang des Flugplatzgeländes und wollte Kontakt mit den dortigen Sicherheitskräften aufnehmen.

Währenddessen bemerkten diese, dass der Mann Kabel und Klebeband an seinem Körper befestigt hatte. Da das Sicherheitspersonal zunächst von einer Gefahrensituation ausgehen musste, wurde der Mann gefesselt und etwas abgesetzt von der Hauptzufahrt in ein Feld geführt.

Um eine Gefährdung unbeteiligter Personen auszuschließen, sperrte die alarmierte deutsche Polizei den Bereich weiträumig ab. Durch Spezialkräfte konnte im weiteren Verlauf abgeklärt werden, dass von der Person keine Gefahr ausging.

Erste Erkenntnisse lassen mutmaßen, dass es sich um einen irrational handelnden Täter handelt. Im Anschluss an seine Festnahme wurde der Mann an die Kriminalpolizei Wiesbaden übergeben.

Diese hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Einsatzmaßnahmen waren gegen 0:45 Uhr beendet.

 
Regionale Werbung
Banner