Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Neueste Informationen für Wiesbadener Senioren und deren Angehörige

Die Beratungsstellen für selbstständiges Leben im Alter der Landeshauptstadt Wiesbaden haben ihre Infobroschüren um weitere Inhalte ergänzt und neu aufgelegt.

Der Ratgeber der Beratungsstellen richtet sich an alle Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger und deren Angehörige, die sich mit Fragen rund um das Alter beschäftigen.

Er zeigt das breit gefächerte Angebot an Hilfsmöglichkeiten auf und bietet einen Überblick über die Themen der Beratungsstellen für selbstständiges Leben im Alter.

So finden sich in dem Nachschlagewerk Informationen über die Möglichkeiten einer häuslichen Versorgung bei Hilfs- und Pflegebedürftigkeit, Hinweise auf finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und einen Überblick zum Thema Wohnen. Weitere Inhalte sind Behinderung, Freizeit- und Kontaktangebote, rechtliche Vorsorge sowie Hinweise zur Unterstützung in der Lebensendphase.

Der Ratgeber zum Thema Demenz wurde ebenfalls neu aufgelegt. Er bietet zunächst Informationen rund um das Krankheitsbild Demenz, gibt Tipps für den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen und bietet einen Überblick über die Leistungen des Pflegeweiterentwicklungs- und Pflegeneuausrichtungsgesetzes. Zudem gibt er Hinweise über die gesetzlichen Grundlagen im Falle einer Erkrankung.

In der Broschüre finden sich ebenso Informationen zu Anlaufstellen und Adressen der verschiedenen Träger von Beratungsangeboten. Des Weiteren zeigt das Nachschlagewerk das breite Spektrum an Hilfsmöglichkeiten in Wiesbaden auf.

Es werden sowohl die Angebote zur Unterstützung einer häuslichen Versorgung als auch Angebote zur Entlastung von Angehörigen und Betroffenen aufgezeigt.

Auch wird über Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung informiert und die bestehenden Angebote im Falle einer stationären Versorgung vorgestellt.

Der Leitfaden zum Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung zeigt auf, welche Schritte zu gehen sind, wenn ein Verbleiben zuhause nicht mehr möglich ist, bietet eine Übersicht über alle Wiesbadener Pflegeeinrichtungen und kann dabei helfen, den Umzug zu planen.

Die Informationsmaterialien sind in allen „Beratungsstellen für selbstständiges Leben im Alter“ kostenlos erhältlich und liegen auch in den Ortsverwaltungen und im Rathaus aus.

Für Fragen und eine persönliche Beratung zu einzelnen Unterstützungsangeboten stehen die „Beratungsstellen für selbstständiges Leben im Alter“ zur Verfügung.

 
Regionale Werbung
Banner