Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Hohe Schäden durch Mülltonnenbrände

Wiesbaden, 16.08.2014, ab 01.45 Uhr

(ho) Bei mehreren Mülltonnenbränden ist am frühen Samstagmorgen ein Sachschaden in Höhe von über 13.000 Euro entstanden.

Der erste Brand wurde gegen 01.45 Uhr in der Dotzheimer Straße gemeldet. Auf einem Abstellplatz eines Mehrfamilienhauses hatten unbekannte Täter eine Mülltonne in Brand gesteckt, die dabei völlig zerstört wurde.Eine weitere Tonne wurde durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen.

Die zweite Meldung erfolgte gegen 03.30 Uhr. Diesmal brannten gleich drei Mülltonnen in der Hauberisserstraße. Der Sachschaden beträgt in diesem Fall alleine rund 1.000 Euro.

Der letzte Brand der Nacht wurde um 04.35 Uhr in der Friedenstraße mitgeteilt. Hier brannte eine Mülltonne, die direkt neben einem Pkw abgestellt war. Der Wagen wurde durch die Hitze erheblich beschädigt. In diesem Fall wird der Schaden auf etwa 12.000 Euro geschätzt. Die Wiesbadener Kriminalpolizei ermittelt in allen Fällen

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

Ein Weiser, der noch unter uns ist, hat einmal gesagt, daß das Leben keinen Sinn habe, außer dem, den man ihm selbst gibt.

Dieser einfache Satz erweist sich als schwer in der Umsetzung. Wer ist frei genug, auch nur nach dem Sinn zu suchen oder gar aus eigener Kraft Sinn für sich zu stiften?

Der Menge ist oft nur beschieden, auf vorgezeichneten Pfaden zu wandern, ohne je über deren Richtung reflektieren zu können.

Den noch schlechter weggekommenen bleibt nur das ständige Ringen um die Erhaltung ihres Lebens selbst; für das Recht Atem zu schöpfen.

Wie wertvoll ist es, wenn die Gelegenheit sich bietet, über Leben und Sinn nachzudenken und den Mut zu haben, zum Handelnden zu werden.

(Stefan Simon)