Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Lesselallee: Fällgegner erhalten Rückendeckung...

...von Vizepräsidentin des Hessischen Landtages  

„Eine wunderbare Allee, ich bin begeistert! Es lohnt sich, alles dafür zu tun, diesen Baumbestand zu erhalten“, sagte die GRÜNE Landtagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Hessischen Landtages, Ursula Hammann, am Mittwoch (10.09.) nach einem Ortstermin an der Lesselallee auf der Kostheimer Maaraue, zu der der Vorsitzende des Wiesbadener Umweltausschusses und GRÜNE Stadtverordnete, Ronny Maritzen, geladen hatte.

„Alleen stehen nach dem hessischen Naturschutzgesetz unter besonderem Schutz. Dieses besondere Schmuckstück mit seinen mehr als 70 über hundert Jahre alten Roßkastanien ist ein Schatz für die Natur und die Menschen.“

Damit bekommen die Gegner der Fällung, darunter die Wiesbadener Stadtverordnetenfraktion der von Bündnis 90/Die GRÜNEN, Rückendeckung von der Vorsitzenden des Landtagausschusses für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

Die Wiesbadener GRÜNEN hatten den Göttinger Baumsachverständigen Prof. Dr. Ulrich Weihs mit dem Erstellen einer Expertise zur Lesselallee beauftragt, die zu dem Ergebnis kommt, dass die Bäume ihrem Alter entsprechend vital und erhaltenswert sind.  

„Wir freuen uns, dass sich nun auch die Vizepräsidentin des Hessischen Landtages für den Erhalt der Allee einsetzen wird, die sich größtenteils auf einer Fläche in Landesbesitz befindet“, so der Vorsitzende des Wiesbadener Umweltausschusses.
 
(Ursula Hammann - Ronny Maritzen)

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was ist sauber vor und schmutzig nach dem Waschen?
- Das Wasser...

 

Banner