Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Grundinstandsetzung der Breckenheimer Ahornstraße

Der Magistrat hat in seiner Sitzung am 16. September dem vollständigen Ausbau der Ahornstraße in Breckenheim zugestimmt, teilt Stadtentwicklungsdezernentin Sigrid Möricke mit.

Das Gebiet östlich der Ahornstraße wurde gemäß Bebauungsplan „Östlich der Ahornstraße“ vom 17. Oktober 2007 entwickelt und ist mittlerweile zu 90 Prozent bebaut.

Zur Erschließung dieser neu bebauten Grundstücke ist der Restausbau der Ahornstraße erforderlich. Hierfür werden auf der östlichen Straßenseite ein Gehweg und die Grundstücksüberfahrten angelegt.

Zwischen den am Fahrbahnrand liegenden Parkplätzen werden insgesamt zehn Bäume gepflanzt. Aufgrund der vorhandenen Topografie und der sicheren Entwässerung der Straße ist für die vorhandene Ahornstraße eine Änderung des Querprofils erforderlich.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)