Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Nur gegen Freistellungserklärung: Bürgerinformationstage an der Lesselallee

Am Mittwoch, 24. September, 16 bis 19 Uhr, und Donnerstag, 25. September, 12 bis 15 Uhr, bietet das Amt für Grünflächen, Landwirtschaft und Forsten Bürgerinformationstermine zum Thema Lesselallee vor Ort an. Die Führungen beginnen am Eingang „Klärwerk“ und enden am Ausgang „Sportplatz“.

Das Amt und das Dezernat möchten den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit geben, sich ein Bild vom Zustand der Kastanien zu machen und über den aktuellen Stand der Planungen zu informieren.

Vertreterinnen und Vertreter des Fachamtes erläutern bei der Führung den Zustand der Bäume und stehen den Interessierten für ihre Fragen zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da die Führungen jedoch in kleinen Gruppen erfolgen, können Wartezeiten nicht ausgeschlossen werden. Hierfür wird um Verständnis gebeten.

Die Allee ist derzeit im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht für die Öffentlichkeit gesperrt. Daher ist nach Absprache mit dem Rechtsamt vor der Begehung von jedem Teilnehmer vor Ort eine Freistellungserklärung zu unterschreiben.

Lesen sie dazu auch HIER

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)