Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

4-jähriger ausgebüxt

Hechtsheim, Max-Hufschmidt-Straße, Donnerstag, 16.10.2014, 14:50 Uhr

Verkehrsteilnehmer riefen am Mittag die Polizei, nachdem sie in der Max-Hufschmidt-Straße einen kleinen Jungen ganz allein auf weiter Flur feststellten.

Zuvor war der Junge den Passanten aufgefallen, als dieser ganz allein die Fahrbahn überquerte. Bis zum Eintreffen der Polizei kümmerten sich die Passanten um das Kind.

Es stellte sich heraus, dass es der Kleine irgendwie geschafft hatte, aus der elterlichen Wohnung in der Weberstraße zu kommen, während seine Mutter nur kurz den größeren Bruder in der Weisenauer Schule abholte. Vermutlich war der Kleine auch dorthin unterwegs.

Der Junge wurde der überglücklichen Mutter übergeben, die mittlerweile nach Hause zurückgekehrt war und den 4-Jährigen schon suchte. Ende gut – Alles gut

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)