Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Lesselallee: Verwaltungsgericht teilt Rechtsauffassung der Stadt

Dr. Franz hat Oberwasser

Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden erfreut zur Kenntnis genommen, mit der das Gericht den Antrag der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Landesverband Hessen e. V. in Sachen Lesselallee zurückgewiesen hat, weil es der SDW an der erforderlichen Antragsbefugnis fehle.

„Damit steht fest, dass nach Auffassung des Gerichts der Überprüfung naturschutzrechtlicher Maßnahmen Grenzen gesetzt sind“, so Dr. Franz. Von dieser Seite dürfte daher keine weitere Verzögerung des Verfahrens zu befürchten sein.

„Sobald alle genehmigungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, kann mit der Umsetzung der Gremienbeschlüsse zur Erneuerung der Lesselallee - Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 19. Dezember 2013, bestätigt am 2. Oktober 2014; Beschluss des Umweltausschusses vom 16. September 2014; Beschlüsse des Ortsbeirats Kostheim vom 24. April und 3. Juli 2013 - begonnen werden“, betont der Dezernent abschließend.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Schiff fährt auf keinem Meer?
- Das Wüstenschiff

Banner