Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sittendelikt durch Gespräch verhindert
E-Mail PDF

Sittendelikt durch Gespräch verhindert

Mainz, Neustadt, 22.11.2014, 02:00 Uhr

Eine junge Frau (Ende 20) lief von der Innenstadt in Richtung Neustadt und bemerkte in der Kurfürstenstraße plötzlich einen Mann dicht hinter sich. Sie drehte sich um und sah, dass er eine kleine Pistole in der Hand hielt. Er forderte sie zu sexuellen Handlungen auf.

Die junge Frau war geschockt und verängstigt, begann aber ein Gespräch mit ihm. Währenddessen versuchte sie, den Notruf der Polizei zu betätigen, aber der Mann bemerkte das Handy und nahm es ihr ab.

Inzwischen waren die beiden in der Leibnizstraße angekommen und setzten sich dort weiter sprechend in einen Eingangsbereich.

Gegen 02:17 Uhr wurden Anwohner auf sie aufmerksam und der Täter flüchtete in Richtung Goetheplatz.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Auf einer Stromleitung sitzen 20 Vögel. Ein Mann erschießt drei mit seinem Schrotgewehr. Wie viele Vögel befinden sich noch auf der Stromleitung?

- Keiner! Der Knall hat die anderen wegfliegen laßen.

Banner

Neueste Nachrichten