Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Hier spricht der OB: “Öffentlichkeit sollte zugelassen werden“
E-Mail PDF

Hier spricht der OB: “Öffentlichkeit sollte zugelassen werden“

Dunkelkammerberatung und Hinterzimmergespräche, wie es die Grünen formulierten, mag auch der Wiesbadener OB, zumindest im Gesaltungsbeirat, nicht. Der Oberbürgermeister wörtlich:

„Ich finde es schade, dass der Gestaltungsbeirat zum Stadtmuseum auf Wunsch des Bauherren nichtöffentlich tagt. Damit nimmt er sich die Möglichkeit sein Projekt positiv darzustellen.

Ein so renommierter Architekt wie Helmut Jahn muss doch die Öffentlichkeit nicht fürchten“, erklärt Oberbürgermeister Sven Gerich, der die Entscheidung des Bauherren sehr bedauert.

OB Gerich weiter: „Ich lege es dem Bauherren dringend ans Herz, die Öffentlichkeit zuzulassen. Die Bürger sollen Informationen aus erster Hand erhalten und in den Prozess eingebunden sein. Dafür stehe ich.“

Wir meinen: Na, wie geht´s jetzt weiter...?

(Lesen Sie dazu auch den Beitrag der Grünen HIER)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

DES Königs Traum sank aus dem Himmelsfluß auf des Berges Spitze, um sie zu veredeln.

Schwanenfederweiß ragt er seinem Ursprung zu. Unfertig verlaßen; nie ausgeträumt.

Ich fühle ihn auf der Himmelsköniging Brücke,  Schwebe über den rauschenden Schlund des Todes.

(Stefan Simon)