Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Vergewaltigungsversuch abgewehrt – Zeugen gesucht
E-Mail PDF

Vergewaltigungsversuch abgewehrt – Zeugen gesucht

Mainz, Akademienweg, General-Oberst-Beck-Straße, 16.12.2014, 19:45 Uhr

Eine Studentin (Anfang 20) ging am Dienstagabend (16.12.) zu Fuß auf dem Akademienweg (Fußweg) in Richtung des dortigen Studentenwohnheimes, Generaloberst-Beck-Straße, als sie plötzlich von einem dunkelhäutigen Mann an der Schulter und am Arm gepackt wurde.

Die junge Frau versuchte sich loszureißen und wurde daraufhin mehrfach heftig ins Gesicht geschlagen. Danach forderte der Täter sie zu sexuellen Handlungen auf. Sie wehrte sich weiterhin heftig und schließlich ließ der Mann von der Studentin ab, worauf sie flüchten konnte.

Die Frau erlitt Verletzungen im Gesicht und am Oberkörper. Anzeige erstattete sie erst Anfang dieser Woche. Beschreibung des Täters:

männlich, zwischen 28 und 35 Jahre alt, mindestens 1,90 Meter groß, muskulöse starke Figur, sehr dunkle Hautfarbe, vermutlich Schwarzafrikaner, spricht gutes Deutsch, insgesamt dunkel gekleidet mit Kapuzenjacke.

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht haben und weitere Angaben zum Täter machen können. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

"Wie viel Holz brauchst du für Dein Feuer, wenn du Rauchsignale sendest?", fragt ein Indianer den anderen.
- "Das kommt darauf an, ob Ortsgespräch oder Ferngespräch?"

Banner

Neueste Nachrichten