Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bleichstraße wird für alle Verkehrsteilnehmer optimiert
E-Mail PDF

Bleichstraße wird für alle Verkehrsteilnehmer optimiert

Der Magistrat hat einer Beschlussvorlage zur Optimierung des Verkehrs in der Bleichstraße zugestimmt. Damit wird nicht nur dem Wunsch des Ortsbeirates Westend entsprochen, Verbesserungen des ÖPNV in diesem Bereich vorzunehmen, sondern auch auf die nach Fertigstellung der Halle am Platz der deutschen Einheit gestiegene Fußgängerfrequenz reagiert.

Zur Optimierung der Fahrspuren für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) wird die vorhandene Busspur verlängert und der vorgezogene Gehweg auf Höhe der Hellmundstraße zurückgebaut. Damit stehen zukünftig in diesem Bereich jeweils eine Fahrspur für den ÖPNV und eine für den Individualverkehr zur Verfügung.

Für Fußgänger ist Ampel geplant; damit wird den Bedürfnissen des steigenden Fußgängerverkehrs und des wachsenden ÖPNV noch wesentlich stärker Rechnung getragen als durch einen Zebrastreifen.

Im Zuge der Maßnahme wird der Taxi-Standort im Bereich der zukünftigen Busspur in Richtung Schwalbacher Straße verlegt. Er befindet sich dann zwischen den beiden Ausfahrten des neuen Gebäudes am Platz der deutschen Einheit.

Die beiden vorhandenen Pkw-Stellplätze zwischen Schwalbacher Straße und neuem Taxi-Standort werden als Motorradstellplätze ausgewiesen. Damit reagiert die Stadt auf die gewachsene Nachfrage zum Abstellen von Motorrädern im innenstadtnahen Bereich.

 
Regionale Werbung
Banner