Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Rauschgift sichergesttellt - Türkischer Dealer geschnappt - Knast
E-Mail PDF

Rauschgift sichergesttellt - Türkischer Dealer geschnappt - Knast

(ho) Ermittlern des Rauschgiftkommissariates der regionalen Kriminalinspektion ist am Freitagnachmittag die Festnahme eines Rauschgifthändlers (43)  gelungen.

Neben der Festnahme konnten die Beamten die herausragende Menge von 8 Kilogramm Heroin, 3 Kilogramm sogenanntes Streckmittel und einen vierstelligen Bargeldbetrag beschlagnahmen.

Nach einem Hinweis und den darauffolgenden Ermittlungen erhärtete sich der dringende Tatverdacht, dass der Beschuldigte die Drogen in die Bundesrepublik eingeführt und hier in Wiesbaden versteckt habe.

Das Betäubungsmittel konnte schließlich in einem sogenannten "Bunker" im Wiesbadener Stadtgebiet lokalisiert werden. Beim Herantreten an das Versteck schlugen die Fahnder zu und nahmen den 43-jährigen türkischen Staatsangehörigen fest.

In dem gewerblich genutzten Gebäude wurden weitere Utensilien gefunden, die den Verdacht des Drogenhandels durch den Beschuldigten erhärteten.

Der  Mann mit Wohnsitz in Wiesbaden wurde im Laufe des Samstages einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Die Ermittlungen des Rauschgiftkommissariates indes dauern an.

 
Regionale Werbung
Banner