Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bauzaun in der Lesselallee wird abgebaut
E-Mail PDF

Bauzaun in der Lesselallee wird abgebaut

„Der Bauzaun in der Lesselallee wird ab Freitag, 23. Januar, zügig abgebaut“, teilt der für das Amt für Grünflächen, Landwirtschaft und Forsten zuständige Dezernent Dr. Oliver Franz mit.

Kurz vor Weihnachten wurden in der Lesselallee 71 Flatterulmen gepflanzt, nachdem vorher die gesamte Kastanienallee gegen den Willen der überwiegenden Mehrheit der Kostheimer Bürger gefällt worden war.

„Die gepflanzten Bäume sind deutlich stärker als Bäume, die standardmäßig im Stadtgebiet gepflanzt werden“, so Dr. Franz. (Anm.d.Red.: Die hatten ja auch mehr Zeit sich auf die neue Aufgabe vorzubereiten...)

Dr. Franz weiter: „Wir haben vor Weihnachten den Weg in der Lesselallee provisorisch hergestellt und der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht, sodass die Lesselallee seit dem 22. Dezember wieder begangen werden kann.“

Aufgrund der feuchten Witterung weist der Weg an einigen Stellen Pfützen auf, ist aber nutzbar. Die endgültige Fertigstellung des Weges ist für Frühjahr dieses Jahres geplant.

(Zur Erinnerung: Heute am 22.01.15 ist es der 79. Tag nach der Fällung...)

Foto: Archiv

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Gemüse erzählt die besten Witze?
- Die Kichererbsen...

Banner