Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gedenken – Mahnen – Handeln
E-Mail PDF

Gedenken – Mahnen – Handeln

Neue Broschüre zum 70. Jahrestag der Zerstörung von Mainz erschienen - Veranstaltungsprogramm zum 27. Februar

In einer Auflage von 6.000 Exemplaren hat die Stadt Mainz eine neue Broschüre mit dem Veranstaltungsprogramm zum 70. Jahrestag der Zerstörung von Mainz am 27. Februar 1945 veröffentlicht.

In seinem Vorwort erinnert der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling an diesen Schicksalstag in der Stadtgeschichte: „Der 27. Februar ist ein Tag des Gedenkens, der Trauer und der Mahnung. An diesem Tag vor nunmehr 70 Jahren begrub der Zweite Weltkrieg unser Mainz so kurz vor seinem Ende unter mehr als einer halben Million Bomben.

Mehr als 1200 Mainzerinnen und Mainzer verloren ihr Leben in der Gluthölle jenes Tages. 2000 Jahre lang haben unzählige Generationen an unserer Stadt gebaut – keine zwanzig Minuten dauerte es, sie zu zerstören. Der Opfer dieses Tages, der Opfern der vielen vorangegangenen Bombardements, der Opfer dieses von unserem Land entfachten Krieges gedenken wir am 27. Februar“.

Ebling ordnet das Geschehen nicht nur rückblickend ein, sondern richtet auch den Blick nach vorne: „Wir tun dies auch in dem Bewusstsein, daß ohne die Schrecken der NS-Herrschaft, ohne die Angriffe der deutschen Wehrmacht auf Städte in ganz Europa und ohne die Verfolgung zahlloser Menschen durch die Nationalsozialisten unsere Stadtgeschichte anders verlaufen wäre.

Wir brauchen diesen Tag des Gedenkens, weil unsere Zukunft auch auf Erinnerung und Erfahrung gründet. Gerade heute, da eine Generation in der Verantwortung steht, die die Schrecken dieses Weltkrieges nicht mehr selbst erlebt hat, müssen wir die Erinnerung bewahren.

Die Broschüre ist bei der Stadtverwaltung, den beteiligten Vereinen, den Kirchen und an zahlreichen Veranstaltungsorten erhältlich und kann unter www.mainz.de heruntergeladen werden.

 
Regionale Werbung
Banner