Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bebauungsplan „Fußballstadion Berliner Straße“
E-Mail PDF

Bebauungsplan „Fußballstadion Berliner Straße“

Die Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Wiesbaden hat den Bebauungsplan „Fußballstadion Berliner Straße" in ihrer Sitzung am 18. Dezember 2014 als Satzung beschlossen. Mit der öffentlichen Bekanntmachung dieses Beschlusses tritt der Bebauungsplan in Kraft.

Im Falle eines Aufstiegs des Fußballclubs SV Wehen Wiesbaden sind nun die planerischen Voraussetzungen für eine Kapazitätserweiterung bis zu maximal 15.200 Zuschauern geschaffen.

Damit können dann die Anforderungen der Deutschen Fußball Liga für eine Lizenzierung der Spielstätte ‚Brita Arena‘ in der zweiten Fußball-Bundesliga im vollen Umfang erfüllt werden.

Im Zuge des geplanten Ausbaus sollen außerdem noch einige funktionale Verbesserungen erreicht werden, wie zum Beispiel die Optimierung der Kamerapositionen bei Fernsehübertragungen.

Die Kapazitätserweiterung um rund 2.500 Besucherplätze erfolgt vorrangig durch Schließen der Ecken des Stadiongebäudes. Eine Vergrößerung der Kubatur der Brita Arena gegenüber dem heutigen Ausbaustand sei jedoch nicht vorgesehen.

Das vorhandene Fußballstadion an der Berliner Straße war bisher als temporäre Anlage nur befristet genehmigt. Mit dem neuen Bebauungsplan werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein dauerhaftes Fußballstadion an dieser Stelle geschaffen.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Welche Mauer stürzt beim Durchbrechen nicht ein?
- Die Schallmauer

Banner