Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Wiesbadener beißt Polizisten
E-Mail PDF

Wiesbadener beißt Polizisten

Wiesbaden, Bahnhofsvorplatz, 12.04.2015, 02:05 Uhr

(He) In der Nacht von Samstag auf Sonntag zeigte sich ein Wiesbadener (21) gegenüber Polizeibeamten der Bundespolizei und der Wiesbadener Polizei aggressiv und widerspenstig.

Er schlug, trat und spuckte nach den eingesetzten Beamten; ein Einsatzbeamter der Wiesbadener Polizei wurde gebissen.

Nachdem der Randalierer zuvor Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn angegriffen hatte, erschien eine Streife der Bundespolizei zur Aufnahme des Sachverhaltes.

Der Mann zeigte sich nach Angaben der eingesetzten Beamten sofort aggressiv und schlug und trat nach Einsatzkräften. Da der Mann im weiteren Verlauf in das Polizeigewahrsam eingeliefert werden sollte, wurde die Wiesbadener Polizei alarmiert.

Auch gegenüber dieser Streife verhielt sich der Wiesbadener wie zuvor beschrieben; ein Beamter wurde in die Hand gebissen. Der Mann verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam und eine Blutentnahme wurde durchgeführt.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie stellt ein frisch verheirater Mann seine neue Ehefrau vor?
"Darf ich vorstellen, meine Frau!"
Und wie stellt er sie nach 20 Jahren Ehe vor?
"Können sie sich das vorstellen, meine Frau!"
Und was sagt er nach 50 Jahren?
"Können sie sich davorstellen, meine Frau!"

Banner