Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mainz kassiert höhere Grundsteuer - Bescheide unterwegs
E-Mail PDF

Mainz kassiert höhere Grundsteuer - Bescheide unterwegs

In seiner Beschlussfassung über die Haushaltssatzung der Stadt Mainz für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 hat der Stadtrat den Hebesatz der Grundsteuer B von bisher 440.v.H. um 40 Prozentpunkte auf 480 v.H. angehoben und ist damit einer langjährigen Forderung der Aufsichtsbehörde nachgekommen. Dies wurde mit Datum vom 04.03.2015 öffentlich bekannt gegeben.

In diesen Tagen werden die Grundsteuerbescheide zur Post gegeben. Erstellt werden insgesamt rund. 67.000 Bescheide an mehr als 51.000 Steuerpflichtige. Die Verwaltung weist darauf hin, dass sich die Bescheide rückwirkend für die Fälligkeiten 15.02. und 15.05. auf das gesamte Steuerjahr auswirken.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)