Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Erneut junge Frau belästigt
E-Mail PDF

Erneut junge Frau belästigt

Gonsenheim, Montag, 01.06.2015, 21:30 Uhr

Ein bisher unbekannter Täter hat am Abend eine Frau (30) im Bereich der Koblenzer Straße/Am Leichborn belästigt.

Nach Angaben der jungen Frau näherte sich ihr ein unbekannter junger Mann im Bereich der Raiffeisenstraße/Am Leichborn und fragte sie zunächst nach einem Straßennamen.

Während des Gesprächs öffnete der Unbekannte plötzlich seine Hose und holte sein Geschlechtsteil heraus. Gleichzeitig nahm er ein Handy, auf dem ein pornografischer Film ablief und zeigte dies der 30-Jährigen.

Die junge Frau lief daraufhin schreiend davon. Sie konnte noch erkennen, wie der Täter in Richtung Grünanlagen der Raiffeisenstraße flüchtete. Anschließend informierte die 30-Jährige umgehend die Polizei.

Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet. Aufgrund der Täterbeschreibung und der Tatbegehung geht die Polizei davon aus, daß es sich um den gleichen Täter handelt, der im März diesen Jahres bereits mehrfach im Bereich Gonsenheim aufgetreten ist und Frauen auf sexueller Basis belästigt hat. (Wir berichteten HIER und HIER)

In nahezu allen Fällen wird der Täter wie folgt beschrieben:
Auffallend jung, etwa 13 bis 20 Jahre, auffallend klein, etwa 150 bis 165 cm groß, auffallend jugendliches Aussehen, kindliches Gesicht (Bübchengesicht - babyface).

Bei einer der Taten verlor der Täter eine mitgeführte auffällige Sporttasche mit Aufdruck „Affe mit Kopfhörer“ (siehe Foto). In der Tasche befanden sich eine graue Jogginghose, ein Schweißband mit OPEL-Emblem, sowie Kurzfinger-Trainingshandschuhe der Marke DFG. Diese Handschuhe werden üblicherweise zum Hanteltraining genutzt.

Die Kriminalpolizei fragt:
•    Wer kann Angaben zur Identität des Täters machen?
•    Wer kann Angaben zur Sporttasche des Täters machen?
•    Wer kann Angaben zum Inhalt der Sporttasche (Handschuhe/ Schweißband/ Jogginghose) machen?
•    Wer wurde ebenfalls durch diesen jungen Mann belästigt und hat diesen Vorfall noch nicht bei der Polizei angezeigt?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was is das Lieblingsspiel von Seeungeheuern?
-
Schiffe versenken...

Banner