Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kein Führerschein, bekifft und besoffen, dafür aber mit Schlagring bewaffnet
E-Mail PDF

Kein Führerschein, bekifft und besoffen, dafür aber mit Schlagring bewaffnet

Biebrich, Saarstraße, 02.06.2015, 17.35 Uhr,

(pl) Bei einer Verkehrskontrolle in der Saarstraße wurde am späten Dienstagnachmittag ein Autofahrer (41)  angehalten, bei dem festgestellt wurde, daß er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand.

Die Umstände sprachen dafür, daß er Drogen zu sich genommen hatte, was ein entsprechender Vortest bestätigte.

Damit nicht genug stellten die Beamten fest, daß er zudem alkoholisiert war. Als die Polizisten die Kontrolle vertieften, wurden sie außerdem darauf aufmerksam, daß der 41-Jährige garnicht im Besitz eines Führerscheins war und auch keine Versicherung für das Auto bestand.

Bei einer Durchsuchung des Wiesbadeners und seines Fahrzeuges fanden die Beamten nun auch noch kleinere Mengen Betäubungsmitteln und einen Schlagring.

Somit hatte der 41-Jährige gleich mehrere Straftaten begangen und entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie weit ist es eigentlich von Bayern nach München?
- ???

Banner