Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Schwunghafter Drogendeal durch Küchenfenster
E-Mail PDF

Schwunghafter Drogendeal durch Küchenfenster

Wiesbaden, Hermannstraße, 05.06.2015, ab 15.40 Uhr

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Freitagabend haben Beamte der Wiesbadener Polizei größere Mengen Drogen und Bargeld beschlagnahmt. Polizei kam auf einen schwunghaften Drogendeal...

Zivile Einsatzkräfte wurden auf eine Szene an einem Mehrfamilienhaus aufmerksam, bei der ein Mann aus dem offenen Fenster einer Wohnung etwas in Empfang nahm und sich daraufhin mit seinem Fahrrad entfernte. Bei der späteren Kontrolle dieser Personen fanden die Ermittler eine geringe Menge Amphetamin.

Eine ähnliche Situation ereignete sich nur kurze Zeit später, nachdem die Beamten das Wohnhaus eine zeitlang beobachtet hatten. Befragungen ergaben darüber hinaus, daß an dem betreffenden Fenster regelmäßig reger Personenverkehr herrschen würde.

Daraufhin wurde ein Durchsuchungsbeschluss beantragt, der im Anschluss vollstreckt wurde. Dabei fahnden die Polizisten in der Wohnung einer Frau mehrere Hundert Gramm Haschisch und Amphetamin, über 15.000 Euro Bargeld und andere Gegenstände, die auf einen florierenden Drogenhandel hindeuteten.

Nachdem die Gegenstände und das Geld beschlagnahmt worden waren, wurde die Beschuldigte festgenommen und zum Polizeirevier gebracht. Von dort wurde sie nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt...

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Zwei Bauern unterhalten sich: "Sag mal Willi, raucht dein Pferd?" Der antwortet: "Natürlich nich!" Sagt der erste Bauer: "Oh, dann brennt wohl dein Stall!"

Banner