Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Ermittlungen nach tödlichem Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen
E-Mail PDF

Ermittlungen nach tödlichem Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Wiesbaden, Biebricher Allee/Konrad-Adenauer-Ring, 26.06.2015, 21:35 Uhr

(ho) Im Falle des tödlichen Verkehrsunfalls, der sich am 24.06.2015, gg. 21.35 Uhr, auf der Kreuzung Biebricher Allee/Konrad-Adenauer-Ring ereignete, dauern die Ermittlungen der Wiesbadener Polizei an.

Wie berichtet war dabei ein Motorradfahrer (21) ums Leben gekommen. Im Rahmen der Ermittlungsarbeit sucht die Polizei nach weiteren Personen, die Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können.

Hinweise von Zeugen nimmt der regionale Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

FAURÈ spielt mir leise Barkenlieder. Weiche Hoffnungsklänge bauen gothische Faßaden.

Meine Gondelgefährtin ist nur ein Gedanke. Und doch fühle ich ihren kleinen Körper in mich gewiegt.

Das Ruder führt mit leichter Hand, gewandt in Schwärze der Schatten.

Er singt uns, da es das Letzte ist, sein schönstes Liebeslied.

(Stefan Simon)